A Florence Quick Stop with Salvatore Ferragamo UOMO

salvatore ferragamo patrick kahlo nina schwichtenberg florenzFlorenz ist für Nina und mich die Stadt, in der für uns damals im Januar, als wir mit Luisaviaroma dort waren, quasi alles begonnen hat. Umso mehr haben wir uns über die Einladung von Salvatore Ferragamo gefreut, zwei Tage in Florenz zu verbringen und bei dem Launch des neuen Herrendufts Salvatore Ferragamo UOMO dabei zu sein.patkahlo-männerblog-deutschland-salvatore-ferragamo-anzug-

I am wearing:
Jacket: Salvatore Ferragamo (shop similar here)
Shirt: Salvatore Ferragamo (shop similar here)
Pants: Salvatore Ferragamo (shop similar here)
Shoes: Salvatore Ferragamo (shop similar here)
Watch: Georg Jensen (shop here)

Früh angekommen in Florenz, ging es für uns zunächst erstmal ins Hotel und anschließend direkt zum entspannten Lunch. Den Nachmittag hatten wir komplett frei zur Verfügung und haben ihn damit verbracht, ein wenig durch die Innenstadt und die schönen Gassen zu laufen. Ein kurzer Stop beim Duomo war für uns Pflicht. Einige von euch erinnern sich vielleicht noch an unser Shooting, dass wir Anfang des Jahres auf einer kleinen, privaten Dachterrasse mit wunderbarem Blick auf den Duomo hatten (zum Post hier lang). Eigentlich wollten wir nur ein wenig um den Duomo herum laufen, bis ich entdeckt hatte, dass die Eingangstür von dem Wohnhaus, auf dem die Dachterasse ist, offen war. Wir zögerten keine Sekunde und sind direkt hoch in den gefühlt 100. Stock gelaufen, um noch einmal diesen wunderbaren Ausblick genießen zu dürfen. Bei der Gelegenheit haben wir natürlich auch noch ein paar neue Bilder geschossen.

fashiioncarpet-nina-schwichtenberg-blog1

Nina wears:
Dress: Luccacouture (shop similar here)
Boots: Balenciaga (shop here)
Necklace: Georg Jensen (shop here)

patkahlo fashionblog münchen salvatore ferragamo

Der Abend begann dann mit einem Cocktail in traumhafter Location – dem Giardino di Boboli. Wer in Florenz sein sollte, dem kann ich nur empfehlen, dort mal vorbei zu schauen. Danach ging es durch eine kleine Welt der Geschichte von Ferragamo, bei dem eine Art Pop-Up Museum mit 4 Räumen im Giardino di Boboli aufgebaut wurde. Das alles zur Präsentation des neuen Salvatore Ferragamo UOMO Perfumes, das im September zu kaufen sein wird. Ich kann euch sagen, dass der Kauf sich auf jeden Fall lohnt. Ich darf es bereits heute tragen und bin bereits Fan des frischen und leichten Dufts.

patrick kahlo patkahlo blog männer deutschlandUOMO-Salvatore-FerragamoScent-of-Life-viaggio-multisensoriale-2

One Comment

  1. Hey Patrick!

    Sieht ganz so aus als hättet ihr mega schöne Tage in Florenz gehabt. Florenz ist eine wunderschöne Stadt! Dein Ferragamo Outfit gefällt mir wahnsinnig gut!

    Lg Marius

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*